X
  GO
Termindetails

Vortrag


Startdatum und Zeit: Freitag, 22. November 2019 19:00
Enddatum und Zeit: Freitag, 22. November 2019 20:00 (UTC+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna
Ort: Bibliothek
Beschreibung:

Vor 75 Jahren - Arbeiterführer, Antifaschist, Vorbild der Jugend!?

Freitag, 22.11.2019 - Beginn: 19:00 Uhr - Gebühr: 3,00 EUR

Dozent: Reinhard Wenzel

Der Hamburger Hafenarbeiter Ernst Thälmann stieg Ende der 1920er Jahre zum Führer der Kommunistischen Partei Deutschlands auf. Damit kämpfte er in Stalins Auftrag wortmächtig gegen den Aufstieg Hitlers wie gegen die herrschende Weimarer Demokratie. 1933 kurz nach seiner letzten Rede im Sporthaus Ziegenhals verhaftet, verbrachte er die letzten elf Jahre seines Lebens in Gefängnissen und KZs der Nazis. Als das "Dritte Reich" offenkundig verloren schien, wurde er ermordet. Nach 1945 wurde Thälmann zur zentralen Figur des in der DDR gepflegten Antifaschismus. Die Kinderorganisation trug seinen Namen. Wer war Ernst Thälmann jenseits von Mythen und Polemik? Wo ist er historisch einzuordnen und was hat er uns heute noch zu sagen?

In Kooperation mit der VHS Dahme-Spreewald.

erstellt von MS am Freitag, 26. Juli 2019 15:01