Cover von Revolution im Herzen wird in neuem Tab geöffnet

Revolution im Herzen

Die heimliche Liebe des Karl Marx
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beinert, Claudia (Verfasser); Beinert, Nadja (Verfasser)
Verfasserangabe: Claudia Beinert, Nadja Beinert
Jahr: November 2020
Verlag: München, Knaur
Reihe: Knaur; 52105
Mediengruppe: Belletristik

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusVorbestellungenFristZweigstelle
Mediengruppe: Belletristik Standorte: R 11 Beine Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Zweigstelle: Hauptstelle

Inhalt

Der historische Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx von den Autorinnen Claudia und Nadja Beinert und gleichzeitig eine große Liebesgeschichte.
In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese auch mit ihrem eigenen Leben zu tun haben.
Doch dann verliebt sich Lenchen rettungslos in Karl Marx.. Als sie ein Kind erwartet, steht nicht nur ihre Freundschaft mit Jenny, sondern auch das Werk von Marx und Engels auf dem Spiel.
Mit tiefer historischer Kenntnis verweben die Beinert-Schwestern Fakten und Fiktion zu einem einfühlsamen Roman um eine geheime große Liebe.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Beinert, Claudia (Verfasser); Beinert, Nadja (Verfasser)
Verfasserangabe: Claudia Beinert, Nadja Beinert
Jahr: November 2020
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historische Erzählungen und Romane, Liebe, Biographische Erzählungen und Romane
ISBN: 978-3-426-52105-2
Beschreibung: 477 Seiten, 1 Karte
Reihe: Knaur; 52105
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik