Cover von Todesspiel im Hafen wird in neuem Tab geöffnet

Todesspiel im Hafen

Sommerfeldt räumt auf
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Klaus-Peter (Verfasser)
Verfasserangabe: Klaus-Peter Wolf
Jahr: August 2019
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

MediengruppeStandorteStatusVorbestellungenFristZweigstelle
Mediengruppe: Belletristik Standorte: R 11 Wolf, Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Zweigstelle: Hauptstelle

Inhalt

„Nur, wer sich selbst aufgibt, ist verloren. Man kann im Leben verdammt tief fallen. Aber man kann auch wieder aufstehen und das Spiel von vorn beginnen. Als Johannes Theissen war ich ein Opfer. Unglücklich. Eine traurige Gestalt. Als Dr. Bernhard Sommerfeldt stieg ich in Ostfriesland zu einem geachteten, beliebten Mann auf. Nun, da Ann Kathrin Klaasen mich verhaftet hat, wähle ich einen anderen Weg, um aus diesem Gefängnis herauszukommen: Ich werde krank werden. Mit meinen guten Kenntnissen des menschlichen Körpers dürfte es mir nicht schwer fallen, eine Krankheit vorzutäuschen. Denn ich habe noch einige Rechnungen offen, die ich begleichen möchte…“
lob.de

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Klaus-Peter (Verfasser)
Verfasserangabe: Klaus-Peter Wolf
Jahr: August 2019
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi / Thriller
ISBN: 9783596299201
2. ISBN: 3596299209
Beschreibung: Originalausgabe, 2. Auflage, 381 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Todesspiel im Hafen
Mediengruppe: Belletristik